Di�zesanwallfahrt nach K�ln
20. Juni 2010

(zum Vergr��ern, bitte das Bild anklicken ! Anschlie�end im Browser auf "Zur�ck")

Bei k�hlen Temperaturen machten sich Mitglieder unserer Kolpingsfamilie auf den Weg nach nach K�ln. In einer Sternenfahrt aus mehreren Orten erreichten die Busse Koln.
Wir mussten eine kurze Zeit warten bis auch der letzte Bus in K�ln angekommen war.

 

  Unser Di�zesanpr�ses Pfr. Dirk Holtmann, war immer vorn dabei.
Die verschiedenen Stationen standen unter dem Motto der Imagekampagne: Freude, Tatkraft, Gottvertrauen, Verantwortung, Mut und Begeisterung 
Die Wege zwischen den einzelnen Stationen f�hrten am Rhein entlang, �ber Treppen und durch Parkanlagen.
     
Nach einer St�rkung im Internationalen Kolpinghaus, ging die Wallfahrt weiter zur Minoritenkirche zum Abschlussgottesdienst.  
Bevor es mit dem Bus wieder Richtung Recklinghausen ging, besichtigten wir den K�lner Dom.