Mitgliederversammlung
18. Januar 2009

(zum Vergr��ern, bitte das Bild anklicken ! Anschlie�end im Browser auf "Zur�ck")

Nach der offiziellen Er�ffnung der Mitgliederversammlung durch den Vorsitzenden Hermann Josef Becker genossen die Mitglieder erst einmal Kaffee und Kuchen und nutzten die Zeit f�r ein Plausch.

neugierige Blicke gab es auch!

Beatrix Becker stellte mittels Bilder den Jahresbericht f�r 2008 vor.

Michael Bachem berichtete der Versammlung von den Aktivit�ten des Kath. Gesellenhaus e. V.. Hier wurde deutlich, welche Ver�nderungen es im letzten Jahr im und um das Kolpinghaus gegeben hat.
Neben dem P�chterwechsel wurde auch kostenaufw�ndig die Gastst�tte und die komplette K�che renoviert.

Theodor F�cker moderierte die Versammlung in routinerter Form.


Ein weiterer Beweis, dass Vorstandsarbeit auch Teamarbeit sein kann.

Ria Klatt stellte den Kassenpr�fungsbericht vor. (nat�rlich ohne Beanstandungen)
Hermann Josef ging nochmals auf  die Stiftungsbeitr�ge ein. Er schilderte, wie wichtig es f�r unsere Verbandsarbeit sein wird, diese Stiftungen in K�ln, als auch in M�nster aufzubauen.

links:
Unser Mitglied Winfried Dauzenroth wurde f�r seine 60j�hrige Zugeh�rigkeit geehrt und ihm die Urkunde �berreicht.

rechts:
Josef Wellmann schied nach 9j�hriger Arbeit aus dem Vorstand aus. Alle Anwesenden dankten ihm f�r seinen Einsatz

Der neue Vorstand: (v.l.) Hermann Josef Becker, Heinrich Hengelbrock, Beatrix Becker, Theodor F�cker, Ria Klatt, Pr�ses Pfr. David Formella, Gerda Becker, Theo Oberhaus
In seinem Schlusswort machte Hermann Josef deutlich, dass wir in der Kolpingsfamilie im kommenden Jahr einen Schwerpunkt in der Mitgliedergewinnung sehen sollten.
Besonders sollte uns aber die soziale Entwicklung in unserer Stadt ein wichtiges Anliegen sein.